Implizites System

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Implizites System

Moderner, modifizierter Begriff für den von Freud geprägten Begriff des Unbewussten, das rein triebgesteuert ist. In Anlehnung an den Neuropsychologen Christian Scheier ist implizit neutraler. „Zum Beispiel gibt es eine implizite Ratio, ein rationales Verhalten aufgrund komplett impliziter Prozesse.“ Eine Strategie des Gehirns, um effizient zu arbeiten. Laut Scheier löst das Gehirn mit dem impliziten System ein Problem. „Das explizite – also bewusst reflektierende – System ist auf maximal 40 Bits begrenzt. Das entspricht 4 bis max. 6 Eigenschaften, z.B. Zahlen. Darum delegiert das Gehirn an das implizite System. Sprechen, die ganze –> Intuition, Autofahren – alles ist im impliziten System vorhanden. Da habe ich also keine Beschränkungen, und das macht mich effizient. Und Effizienz – Energie sparen – ist das übergeordnete Ziel unseres Gehirns, denn es verbraucht rund 20% der gesamten Körperenergie.“

Fachleute der Harvard Universität schätzen, dass 95% der Kaufentscheidungen implizit/„aus dem Bauch“ getroffen werden.

Unser Angebot

Ganzheitliche Beratung bis zum Erfolg

Das Multisense Institut hilft Ihnen, die Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Psychologie und Sensorikforschung erfolgreich für Ihre Marken, Ihre Produkte und Ihre Kommunikation zu nutzen. Wir vermitteln Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen, identifizieren brachliegende Potenziale, erarbeiten effektive Strategien und Konzepte, begleiten Sie bei der effizienten Implementierung und messen unsere gemeinsamen Erfolge.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Standorte

Multisense Institut
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Tel. : +49 (0) 2191 / 9837-26
Fax : +49 (0) 2191 / 9837-22

Multisense Institut
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
Tel. : +49 (0) 30 / 219958-50

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!